Akupunktur


indikationen


  • Geburtsvorbereitung ab der vollendeten 36. Schwangerschaftswoche
  • Wassereinlagerungen (Ödeme)
  • Bluthochdruck
  • Vorzeitige Wehen
  • Hämorrhoiden
  • Schlafstörungen
  • Schwangerschaftsübelkeit/-erbrechen
  • Raucherentwöhnung
  • Taubheitsgefühl in den Fingern (Karpaltunnelsyndrom)
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Wendung bei Steisslage (Beckenendlage) ab der vollendeten 34. Schwangerschaftswoche
  • Geburtseinleitung ab der vollendeten 40. Schwangerschaftswoche

Akupunktur als Geburtsvorbereitung:

Gemäss einer 1998 durchgeführten Studie der Frauenklinik Mannheim verkürzt Akupunktur die Geburtsdauer bei Erstgebärenden im Durchschnitt um 2 Stunden, da die Behandlung eine schnellere Reifung des Muttermundes und eine gezieltere Wehentätigkeit in der Eröffnungsphase bewirkt. Geburtsvorbereitende Akupunktur wirkt zudem psychisch als auch physisch entspannend und schmerzlindernd.

weitere Informationen


Anmeldung

Bitte melden Sie sich direkt in der Frauenpraxis für eine Terminvereinbarung.

 

Kosten

80.- pro 60 Minuten, in der Regel sind pro Indikation 3 - 4 Sitzungen à 45 - 60 Minuten nötig.

 

Die Behandlung fällt nicht unter die Pflichtleistungen der Krankenkasse. Einige Kassen übernehmen die Kosten, es lohnt sich bei der Krankenkasse nachzufragen.

ORT


Frauenpraxis Uster

Uster West 32
8610 Uster

Tel: 044 940 06 31
Fax: 044 940 04 31

info@frauenpraxis-uster.ch

www.frauenpraxis-uster.ch